ältere Bilder im Ordner ‘Spiegelungen’

indian summer

März 16th, 2014

Inzwischen habe ich es so oft auf meinem Handy gezeigt, dass ich es jetzt doch hier einmal vorstellen möchte. Es ist ebenfalls ein Triptychon in der Größe von etwa 1,90 x 80. Die einzelnen Bilder sind noch nicht gerahmt, deshalb fällt das ein wenig Ausgefranzte an den Rändern besonders auf  (Papier von Arches 3 mal 56 x 76 300 g).

indian summer

Posted in Spiegelungen | Comments (0)

Schloss Benrath

März 25th, 2013

Ich musste es einfach noch einmal versuchen (38,5 x 56,5) 🙂
Aber egal wie es geworden ist, jeder Düsseldorfer wird es sofort erkennen!

Schloss Benrath  -  Ingo Jarosch

Posted in Düsseldorfer Ansichten, Spiegelungen | Comments (0)

Herbsttag am Rhein

Januar 31st, 2013

Ich konnte einfach nicht widerstehen, noch einmal ein Tropfbild  (56 X 76) zu versuchen.
Herbsttag am Rhein  -  Ingo Jarosch

Posted in Herbst, Spiegelungen | Comments (0)

jetzt ist Schluss…

November 9th, 2012

…mit der Skyline von Düsseldorf. Auch jetzt wieder ein Bild von 56 mal 76 cm mit Rahmen 100 mal 70 cm.

Posted in Düsseldorfer Ansichten, Spiegelungen | Comments (0)

die Skyline von Düsseldorf…

November 7th, 2012

… hat es mir angetan. Hier wieder etwas Großformatiges. Mit Rahmen und Passepartout ist das Bild 100 mal 70 cm groß.

Tags: ,
Posted in Spiegelungen | Comments (0)

noch einmal ein Großformat

September 23rd, 2012

Diese Größe macht mir inzwischen richtig Spaß, denn auch mit dem Papier (Arches 56 x 76  300 g) lässt sich sehr gut arbeiten. Dieser Versuch ist natürlich auch glatt geblieben.

Tags: ,
Posted in Spiegelungen | Comments (0)

Stimmungsbild

September 23rd, 2012

Hier wusste ich, wie das mit dem Wässern und Aufziehen  geht, denn das Bild ist glatt geblieben 🙂

Tags:
Posted in Spiegelungen | Comments (0)

Tropfbilder

September 23rd, 2012

Bei Gabi Stark habe ich zum ersten Mal von dieser Art des Aquarells gelesen und aufmerksam verfolgt, wie es geht und was dabei zu beachten ist. Alle hier dargestellten Bilder sind nach Anleitung und Ideen von ihr entstanden.

Inzwischen wage ich mich an Großformate. Es gibt ein ganz wunderbares Aquarellpapier von Arches im Format 56 mal 76 cm (300 g). Da diese Größe am Rand nicht geleimt ist, muss man es vor dem Malen aufziehen. Ich habe also ein entsprechend großes Brett aus dem Baumarkt besorgt und ein Spezial-Klebeband.
Zunächst wird das Papier in der Badewanne ca. 15 bis 20 Minuten eingeweicht. Dann nimmt man es heraus und lässt es etwa 5 Minuten abtropfen und erst dann wird es faltenfrei, ohne Luftblasen und Dellen auf das Brett gelegt und alle 4 Ränder mit dem Klebeband fixiert. Nach dem Trocknen kann das Papier bemalt werden und man höre und staune, es wellt sich nicht mehr und bleibt immer glatt.
Bei dem folgenden Bild war ich noch im Experimentierstadium und es zeigt leichte Wellen 🙁

Tags:
Posted in Spiegelungen | Comments (0)

Schlossturm und Lambertus

September 23rd, 2012

Von Oberkassel aus hatte ich einige Fotos von der Düsseldorfer Skyline gemacht, möchte hier aber nur eines davon  zeigen. Meine Versuche, das Gesehene wiederzugeben, sind recht unterschiedlich ausgefallen. Einige können Sie hier sehen.

Schlossturm und Lambertus

Diesen Versuch wagte ich mit Aquarellstiften auf kleinem Format

Posted in Spiegelungen | Comments (0)

Schloss Benrath

September 23rd, 2012

Hier zeige Ich Ihnen einige Versuche vom Schloss Benrath. Vorlage dafür war ein Foto mit dem Handy, das mir irgendwie gefallen hat, die verschiedenen Versuche der Umsetzung jedoch nicht immer. Zeitweise war es mir auch völlig egal, wie denn nun das Schloss tatsächlich aussieht!

Posted in Spiegelungen | Comments (0)